Niilo – Hilfe jetzt rede ich… Ich bin ein Held – ein Frauenheld

Leute, ich glaube ich bin ein Held  Shocked – ein Frauenheld  Cool

Stellt euch mal vor, da waren wir letztens wieder bei meiner Gina und da schnuppert die ganz gut  Kiss Das war ganz komisch, weil ich vor 2-3 Monaten schon nicht mit ihr spielen durfte weil sie so gut geschnuppert hat  Angry
Ich konnte mich aber so garnicht von ihr los reißen und musste immer an ihr rumschnuppern und ganz reflexartig auf ihren Rücken krabbeln – ganz komische Sache sowas, da konnte ich garnicht dafür  Grin – muss ein Reflex sein  Wink

Na und meine Gina hat dann immer“Schni-Schna-Schnappi“ gespielt und ihre blanken Zähnchen vor meinem Gesicht zuschnappen lassen  Huh?
Das verhalten von uns fanden die Zweibeiner dann ganz komisch und haben mal im Internet gelesen. Da stand, dass vielleicht irgendeine Mutter zu groß ist  Roll Eyes Und da Herrchen auch immer in die Werkstatt fährt, wenn bei unserem Auto eine Mutter ausgeleiert ist, ist GinaFrauchen auch ganz schnell mit der Gina in eine Werkstatt gefahren. Warum dürfen eigentlich nur wieder die Mädels so eine Mutter haben und ich nicht – gemein…  Cry

Gestern waren wir dann wieder bei meiner Gina und die hat garnicht mehr so gut geschnuppert – das fand ich irgendwie doof, hab mich doch so drauf gefreut. Aber dafür konnten wir wieder richtig rennen und toben  Smiley GinaFrauchen hat dann erzählt, dass sie nicht in der Werkstatt waren, sondern beim Tierarzt. Und der hat die Gina wieder gesund gemacht und GinaFrauchen soll ausrichten, dass ich ein ganz feiner Niilo bin und eine super tolle Nase  habe. Nur weil ich rechtzeitig Bescheid geschnuppert habe, war die Mutter bei Gina nicht ganz doll ausgeleiert sondern nur ein bisschen  Cool
Jetzt bin ich nicht nur Ginas allerallerbester Kumpel, sondern auch noch ihr Krankheitsbarometer und ihr Held  Wink

So, das war es jetzt erstmal von mir – vom letzten Wochenende berichte ich später mal und das doch noch Hoffnung auf eine erfolgreiche Ausbildung zum DSH und PSH besteht, davon kann ich euch auch noch überzeugen  Grin

Ich gehe jetzt erstmal schlafen – Held sein macht müde

Tschüß, euer Niilo  Smiley

Ps.: Ich habe jetzt mal mein Frauchen gefragt und die sagt, meine Gina hatte eine Gebärmutterentzündung  Embarrassed
Das kann wohl ganz doll schlimm werden, wenn das nicht erkannt und behandelt wird  Cry

Im klugen Internet steht, dass nur die Mädels sowas bekommen können und das sowas meistens 2 Monate nachdem sie so gut gerochen haben auftreten kann. Dann riechen die Mädels für uns wieder ganz gut  Kiss und dann sollten die Mädels lieber ganz schnell zum Tierarzt gehen. Was das Internet so alles weiß  Tongue

Aber jetzt geht’s meiner Gina wieder gut und ich bin daran schuld  Huh? Cool

Viele Grüße vom immer noch müden Niilo

 

Niilo – Hilfe jetzt rede ich… Meine dritte Ausstellung

Hi Leute  Wink

ich komm schon fast gar nicht mehr hinterher mit dem diktieren  Tongue, aber bevor es bald schon wieder los geht und wir spazieren fahren, wollte ich euch noch von meinem vorletzten Auftritt berichten.
Wir waren nämlich in einem Ort, der Erfurt heißt. Und dort musste ich schon wieder in so einem Viereck spazieren gehen  Huh?

Diesmal waren wir zu Viert unterwegs: Tante Ginni  Kiss, eine kleine süße Maus in der Jüngstenklasse, der Vitus  Cool und ich  Wink
Die Halle in der wir uns aufgehalten haben fand ich viel besser als die in Chemnitz. Wir hatten vielmehr Platz und Luft ud auch der Auslauf draußen war viel besser und grüner Smiley

Am ersten Tag habe ich mit Vitus gesprochen und erfahren, dass ihm noch so ein Zettel fehlt damit er Kinderkönich werden darf. Da haben wir dann abgesprochen, dass ich nett bin und ihm ein so ein Zettelchen überlasse. Dafür musste er mir aber versprechen, mich nicht ganz so doof im Ring dastehen zu lassen…  Lips Sealed

Wir sind also in den Ring beide rein und mussten uns von unseren besten Seiten zeigen. Fiel mir ja nicht weier schwer, da ich heute wieder mit Svea laufen durfte. Da laufe ich gleich ganz anders als mit Frauchen. Der Vitus hat sein Versprechen gehalten und sich von mir abgeguckt, wie man im Ring lustig hopsen kann und schwups hat er den Herrn Richter umarmt  Grin
So wirklich angucken lassen wollte er sich auch nicht – aber da könnte ja auch jeder kommen und uns angrabbeln  Huh?

Als ich dann dran war, hatte sich der Herr Richter wohl schon auf die stürmische Begrüßung eingestellt – aber ich glaube schön fand er das nicht. Da Vitus sich schon nicht anfassen lassen wollte, hatte ich dazu auch keine Lust – bestimmt hat der Herr Richter kalte Hände – iiieeeh…  Embarrassed

Naja, das Ende vom Lied: wir haben beide nur ein SG bekommen und der Vitus hat dabei ganz knapp vor mir gewonnen. Dann waren noch Tante Ginni und die ganz Kleine Maus dran und dann mussten wir nur noch auf unsere Beurteilung warten. Weder Vitus noch ich haben so ein Zettelchen bekommen  Angry
Als Tante Ginni endlich alles abgeräumt hatte was möglich ist, hat mein Fauchen Herrchen und mich allein gelassen und ist mit Svea shoppen gegangen.

So ist das richtig gut, weil ich danach ganz viel neues tolles Zeugs bekommen habe – ein neues Sitzkissen zum Beispiel

Dann durften wir endlich aus der Halle raus und den Nachmittag genießen  Smiley Wir sind dann zu einem Hügel gefahren, wo ich wieder meiner Ausbildung zum DSH nachgehen konnte. Wollte ich aber nicht, ich war nämlich ganz müde und hungrig.
Die Nacht haben wir dann im Auto verbracht auch einem nahe gelegenen Zeltplatz. Da waren auch ganz viele andere Kollegen die ich am nächsten Tag wieder in den großen Hallen gesehen habe.

Der Tag war allerdings irgendwie komisch. Schon früh am Morgen sind Frauchen und ich ganz lange den Berg hoch und runter gelaufen. Ich musste doch aber gar nicht raus und wollte mein Essen lieber bei mir behalten  Tongue Aber Frauchen wollte nicht aufgeben und ich auch nicht  Angry Irgendwann gab sie sich dann doch geschlagen und ich durfte wieder schlafen gehen. Aufgewacht bin ich dann wieder vor den großen Hallen.

Diesmal hatten wir noch ganz lange Zeit bis wir endlich im Viereck laufen durften. Die Zeit habe ich entweder verschlafen, oder musste mit meinen Leuten draußen durch die Gegend laufen – nervig, ich musste doch immer noch nicht.
Als es dann in den Ring ging, hat der Vitus mich nochmal dran erinnert, dass ihm noch ein Zettelchen fehlt und ich ihm was versprochen habe. Na gut dachte ich mir, dann hüpfe ich mal lustig durch das Viereck – Eins-Zwei-Hüpf, Eins-Zwei-Hüpf… Aber sonst bin ich heute gut gelaufen und der Herr Richter war auch viel besser drauf als der gestern. Der war genauso agil wie wir und rannte mit uns durch den Ring. Der hat Spaß gemacht und ich habe mich von meiner besten Seite gezeigt.

Gewonnen hat aber dann der Vitus – wieder ganz knapp! Und wir haben beide ein V bekommen. Jetzt ist Vitus Kinderkönich  Cool und ich…  Roll Eyes ja ich habe einen Besuch bei Frau Doktor Knochenbrecher und bei einer Yogalehrerin (Physiotherapie) gewonnen  Tongue Wink
Aber keine Angst – die sagen beide ich hab einen an der Klatsche  Lips Sealed – ähm einen Tick… Leute ich sag euch, so eine Yogalehrerin müsst ihr euch auch mal erbetteln, das tut richtig gut und entspannt die müden Knochen. Das probiere ich beim nächsten mal durch den Ring laufen gleich nochmal  Lips Sealed Wink

Was aber so richtig gut war, ist meine neue Kutsche die meine Leute sich ausgedacht haben. Damit muss ich in die Halle nämlich nicht mehr selbst rein laufen, sondern ich kann standesgemäß hinein kutschiert werden. Immerhin muss ich ja für den königlichen Titel schon üben  Cool
Guckt mal hier:

Das Fahrgestell – wir üben schon mal um die Kurve fahren  Grin

Und Frauchen schieben

und schön stehen – mein Tisch ist nämlich gleich mit inbegriffen  Shocked

Mir gefällts und keiner kann mehr über mich stolpern oder mich übersehen oder so und ich muss nicht mehr so ziehen wenn wir in die Halle wollen – das ziehen übernimmt Herrchen jetzt für mich  Grin

Soho, dass war der vorletzte große Auftritt. Den Bericht vom Letzten diktiere ich auch bald  Smiley

Viele Grüße
Euer ausstellungsgeplagte Niilo  Grin

Niilo – Hilfe jetzt rede ich… Ich bin König von 4 neuen Ländern

Hi Leute  Smiley,

heute will ich euch mal berichten, was ich wieder alles erlebt habe.
Zu allererst muss ich euch aber enttäuschen, ich erzähle immer noch nicht von den – inzwischen 2 – letzten Ausstellungswochenenden. Nein, ich möchte berichten, was ich schönes gleich nach der Letzten erlebt habe…  Grin

Also… Nachdem ich endlich genug schön und artig sein musste, durften wir endlich aus der Dortmunder Messehalle raus und ab ins Düsseldorfer Grüne. Dort hatten wir nämlich eine ganz tolle geheime Schatzsuche  Lips Sealed Mein Frauchen war da vor 2 Jahren schon mal ganz alleine und hatte die finale Schatzdose nicht auf bekommen  Huh? Dadurch brauchte sie heute die Unterstützung von Herrchen und von mir  Cool
Eigentlich hat von mir heute keiner mehr erwartet, dass ich mich an der Suche aktiv beteilige. Aber ich lasse es mir doch nicht nehmen, meinen Leute den Weg zu weisen.

So bin ich – wie ihr hier sehen könnt – munter voraus gehüpft bis… Iiiieh Brennesseln…  Embarrassed
Zum Glück haben die Zweibeiner starke Arme und können mich da gefahrfrei rüber bringen – geht ja nicht, dass ich als angehender Show-Dog mir hier die Pfoten anpiekse oder so  Grin

Dann habe ich meine Leute hierher geführt:

Ja, in die Röhre müssen wir jetzt rein. Aber ich hatte heute nur noch bedingt Lust auf solche Spielchen, Frauchen war vor 2 Jahren im kalten Frühling schon mal in dieser Röhre, also musste Herrchen ran  Grin Grin Grin

Als Herrchen endlich fertig war mit dem Planschen, konnten wir endlich zur eigentlichen Dose gehen. Und wer hats gefunden  Roll Eyes
Naklar, iche wieder  Wink Hier seht ihr mal wie so ein Versteck aussehen kann, wenn es eines der besseren ist

Danach sind wir noch ganz lange gefahren und dann endlich schlafen gegangen. Gestern sind wir dann ganz viel Auto gefahren und haben 4 neue Länder erobert. Bei der geheimen Schatzsuche gibt es nämlich sowas wie Länderpunkte – interessiert mich ja eigentlich nicht, aber wenn ich schon mal da bin, dann kann ich auch erst die Niederlande markieren, dann auch Belgien für mich beanspruchen, in Luxemburg meine Marke setzen und zu guter Letzt auch in Frankreich einreiten und dort sagen: Alles Meins!  Cool Angry

Guckt mal, hier haben wir den ältesten Schatz in Belgien gefunden und signiert:


Und hier haben wir auch den Gesellen getroffen – aber ich durfte mit dem nicht spielen

In Luxemburg gab es dann solche Dosen zu finden

Und auch dort durften wir rumsuchen   Cool

Hier seht ihr, wie ich über mein neues Land gucke…  Wink

Frankreich war gestern nicht mehr ganz so interessant. Aber dafür sind wir dann heute ganz lange dort durch gefahren und haben uns einen großen Fluss angesehen – die Mosel sagt Frauchen – und ganz viele Weinberge, wo so lecker Wein für Zweibeiner her kommt. Das war ganz toll dort rum zu fahren – sagen meine Leute, ich habe lieber ganz viel geschlafen.

Und genau das werde ich jetzt auch weiter machen- ist ja schon spät

Tschüß sagt euer Eroberer Niilo  Cool

Niilo – Hilfe jetzt rede ich… Was ist ein DSH?

Hi Leute Smiley

da es am Wochenende doch nicht sooo toll war vom Wetter her, musste ich nicht mit meiner neuen Schwimmweste den Freischwimmer machen – danke an alle fürs Pfoten drücken  Grin

Dafür haben wir die freien Tage genutzt und ich durfte weiter an meiner Ausbildung zum DSH arbeiten. Da ist mir glatt eingefallen, dass ich euch ja noch erzählen wollte was das ist und was ich da alles schönes lernen darf Smiley

Also, DSH steht natürlich nicht für den Deutschen SchäferHund falls ihr das jetzt dachtet! Ich bin ja ein einfältiger… – ach nee ein vielfäliger Irish!

DSH steht für Dosen-Such-Hund, jawollja  Wink

Meine Menschen gehen schon seit ganz vielen Jahren regelmäßig auf geheime Schatzsuche. Frauchen hatte als sie anfing sogar immer noch mein heimliches Vorbild – ihren Golden Retriever – mit dabei, der sie beschützt hat und auch etwas mitgeholfen hat den Schatz zu finden. Das war so in der Zeit, als meine Mama Fae noch ganz klein war. Herrchen hat sogar noch viel früher angefangen – zu einer Zeit, wo meine Ur-Ur-(ähm wieviele Ur’en müssen hier rein  Roll Eyes)Oma Tilhaja noch ein kleines Mädchen war.

Ich durfte schon als ganz kleiner Niilo mitgehen und bei der Schatzsuche helfen.

Gesucht wird hierbei meistens eine Dose, wo so ganz viele Zettel drin sind, wo wir dann einen Pfotenabdruck drauf hinterlassen dürfen. Und dann ist da manchmal auch so ganz viel Krimskrams drin, den ich nicht wegnehmen darf – nur tauschen. Aber ich bin ja nicht doof und tausche meine eigenen Schätze für Menschenkrimskrams  Wink Soweit kommt es noch  Tongue
Die Menschen suchen dabei immer mit so einem technischen Dings namens GPS, an das ich nich dran darf. Brauche ich aber auch nicht, denn ich kann mich auf meine Nase voll und ganz verlassen! Wusstet ihr, dass die Menschen nasenblind sind? Die riechen garnicht all die super Dinge, die wir riechen können  Huh?

Da gibt es also verschiedene Arten der Suche. Am liebsten mache ich bei den Multis mit. Ein Multi ist eine Schatz, bei dem man die Dose nur findet, wenn man vorher viele Hinweise der verschiedensten Art gefunden hat. Ganz oft stecken die Hinweise in kleinen Dosen oder sind irgendwo dran geschrieben oder angehängt. Die muss man dann erst finden bevor man am Ende einen Pfotenabdruck in der großen Dose hinterlassen darf. Wenn wir was gefunden haben gibt es außerdem immer ein Leckerchen für mich  Cool

Dann gibt es noch Tradis. Da muss man meistens nur hinlaufen und dann lange warten bis die Menschen endlich die Dose gefunden haben – Langweilig! Ich stelle mich dann ganz oft genau neben das Versteck und lache heimlich vor mich hin während Herrchen sucht  Lips Sealed Frauchen hat mich glaube ich schon durchschaut und grinst dann auch meistens. Manchmal sagt sie dann aber auch, dass ich das schon längst gefunden habe und wir weiter können  Angry

Es gibt auch noch andere Typen von Dosen, zum Beispiel einen Mysterie wo man vorher rätseln muss und danach dann entweder wie ein Tradi oder ein Multi sucht. Viel interessanter sind aber noch die Schwierigkeitsstufen. Das geht von ganz leicht bis ganz schwer. und nun ratet mal, was wir hauptsächlich machen  Grin
Klar, die schweren  Wink Vor allem die mit dem unwegsamen Gelände.

Und so wandern wir entweder etwas weiter, oder klettern und kraxeln irgendwo rauf, seilen uns ab – ok, hier muss ich mit Frauchen immer warten weil ich ja noch keinen Klettergurt habe –
und dann gehts auch mit dem Kajak öfter mal los.

Da habe ich ja aber jetzt meine Weste… Ganz oft geht es aber auch kreuz und quer durch den Wald, über Baumstämme, Äste und Moos. Aber nur, wenn das erlaubt ist! Wir krabbeln auch ganz gerne in Höhlen rein oder in sonstige Löcher, wo eine Dose liegen könnte. Auch das Wetter kann uns selten hindern los zu ziehen  Shocked

Am meisten Spaß macht mir das, wenn wir mit ganz vielen Freunden losziehen. Dann gehts meistens auf einen LP. Das heißt übersetzt Lost Place und ist immer tooootal spannend! Wir haben bei uns in der Umgebung ganz viele LP und da sind ganz viele Bunker dabei. Wisst ihr was ein Bunker ist? Ich versuche es euch mal zu beschreiben: Bei einem Bunker haben die Menschen früher ein ganz großes Loch gebuddelt, so als ob wir ein Mäuschen suchen. Dann haben sie ganz viel Beton da rein gegossen – sollte wohl ihre Schlafhöhle werden, die dann aber ganz schön hart sein muss  Embarrassed – und danach haben sie alles wieder gut zugebuddelt. Na und sowas finden die Menschen heute teilweise erst wieder und freuen sich dann ganz dolle. Könnte mir ja nicht passieren, ICH weiß wo ich meine Sachen versteckt habe  Grin

Wenn wir also auf einen LP gehen, dann sind meine Menschen-Freunde also meistens auch mit dabei. Ganz besonders mag ich den Ping Smiley der spielt immer mit mir wenn es doch mal zu langweilig wird. Und der hat immer ein leckeres Leberwurstbrot dabei – irgendwann bekomme ich davon vielleicht mal was ab  Angry
Ach ja, was ich noch vergessen habe zu erwähnen: wir haben natürlich alle falsche Namen wenn wir Dosen suchen gehen. Ist ja schließlich alles ganz geheim. Mein geheimer Name lautet „Vorsicht bissig!“  Lips Sealed Den habe ich mir verdient, als ich als ganz kleiner Niilo mit auf meinem ersten LP war. Da waren auf einmal ganz fremde Leute, die wir nicht mitgebracht haben. Da habe ich ganz laut geschrien und so knurrende Geräusche gemacht. Frauchen hat dann den Leuten zugerufen ich wäre „Vorsicht bissig!“ damit die nicht näher kommen und mich wegfangen  Embarrassed Tja, so hatte ich meinen Namen weg  Grin

Meine erste Dose habe ich also als ganz kleiner Niilo gefunden. Da waren wir mit Leuten unterwegs die eigentlich garkeine Hunde mögen   Roll Eyes aber ich wäre ja soooo süß und soooo cool  Cool und mich mochten sie Smiley (auch heute noch wo ich schon ein großer Niilo bin Grin)
Ich war da gerade mal 3 Wochen bei meinen Menschen und noch so leicht, dass ich bei Frauchen auf dem Arm schlafen konnte währen alle anderen gesucht haben. Ab und an bin ich mal etwas rumgehüpft und habe dies und das weggefunden – aber keine Dose. Einmal als ich wach wurde war gerade eine große Party im Gange und sie haben mir eine Dose gezeigt und dann ein Leckerchen gegeben. Da habe ich dann mit Party gefeiert  Wink

Seit dem habe ich immer ein Leckerchen bekommen, wenn meine Leute eine Dose gefunden haben und damit das schneller geht suche ich einfach mit  Wink Ich habe schon ganz viele gefunden aber so richtig verstehen mich meine Leute manchmal nicht. Da muss ich wohl an meinem Anzeigeverhalten noch etwas arbeiten  Grin

Wobei, was gibts an meinem Anzeigeverhalten eigentlich nicht zu verstehen  Huh?

Guckt mal, hier bin ich mit meinem Freund dem Ping unterwegs: Wir suchen alle Beide  Cool

Und hier suchen wir mein Herrchen – der hat sich versteckt  Shocked

Und hier habe ich die Dose gefunden und dann den Ping überredet sie mir raus zu holen  Grin

Meine Aufgabe ist ja auch, auf meine Leute aufzupassen. Wenn fremde Leute kommen oder ich komische Geräusche höre, dann muss ich Alarm schlagen. Und ich kann ganz fürchterlich gut knurren und böse tun. Muss ja meinem geheimen Namen gerecht werden  Grin Aber natürlich ist das alles nur Show und ich bin ein ganz lieber Niilo – ich schwöre  Wink

Wenn wir in die Wohnungen auf einem LP rein gehen, dann muss ich immer meine Hausschuhe anziehen. Die Bewohner haben hier ganz oft ganz viel Müll hinterlassen und ich will mir ja nicht die Pfoten kaputt machen.

Ganz oft muss ich aber auch die Leute alle suchen, die mit uns auf einem LP sind. Stellt euch mal vor, die bleiben nicht immer alle zusammen sondern verlaufen sich schon mal um die Stationen zu finden  Shocked
Dann bin ich gefordert und es heißt dann „Niilo! Such den Ping!“ oder „Niilo! Such Herrchen“ oder „Roosi bummelt wieder, Niilo! Such den Roosi“ und dann darf ich immer meine Nase sinnvoll einsetzen und die Ausreißer wieder einfangen Smiley Die freuen sich immer ganz doll wenn ich sie gefunden habe und zu den anderen zurück führe!

Guckt mal, hier jagen wir gerade einen Wehrwolf und ich hab ihn gefunden! Oh, nee wartet mal, hier ist ja nur das monsta – ähm Frauchen meine ich natürlich…

Ich darf aber leider nicht überall mit rein. Hier fehlt mir der Klettergurt Sad das finde ich doof

Hier darf ich gerade die Inspektion einer Röhre übernehmen – „Is nix drin Frauchen…“  Huh?

So, das war’s erstmal wieder von mir.
Wenn Ihr wollt, dann lasse ich öfter mal das ein oder andere Foto von meiner Ausbildung zum DSH einstellen oder diktiere einen Bericht – ich erlebe so nämlich gaaaanz viele aufregende Abenteuer Smiley

Viele Grüße von eurem „DSH in Ausbildung“ Niilo