Niilo – Hilfe jetzt rede ich… die Krankenstation

Hi Leute, ich glaube ich hab schon wieder Mist gebaut  Lips Sealed Grin

In den letzten Wochen hatten meine Freundin Lana und ich beide Leinenknast und durften nicht toben.

Meine Lana hatte sich die Pfote aufgeschnitten  Embarrassed und ich musste auch ab und an vorne links humpeln  Huh? Da durfte ich dann endlich wieder zum Onkel Doktor, den mag ich nämlich ganz dolle  Kiss die haben mit mir diesmal Yogaübungen gemacht – so richtig mit Pfote über den Rücken und so. Boa war das toll – ich bin dabei fast eingeschlafen und konnte so richtig entspannen. Dann haben sie mich unter so einen Apparat gesteckt, der Fotos von meinen Knochen und Gelenken gemacht hat. Da ich gelernt habe dabei ganz still zu liegen, musste ich auch dafür nicht schlafen gelegt werden sondern durfte mir alles ganz genau ansehen. Weil ich so lieb war durfte ich sogar auf der anderen Seite der Anmeldung mal in den Warteraum gucken – aber pssst… das habe ich meinen Leuten noch nicht verraten  Lips Sealed

Naja, als Ergebnis kam raus, dass ich super duper Knochen und Gelenke habe. Aber das erklärte noch nicht das humpeln. Als ich dann aber mal die Seite getauscht habe und rechts statt links gehumpelt hab war dann klar, dass ich nur was mit den Pfoten haben kann. Der Verdacht fiel auf das Streusalz, was in den letzten Wochen auf den paar wenigen Metern gestreut wurde, die ich doch mal auf der Straße laufen musste. Dann musste ich immer so Söckchen tragen wenn wir raus gegangen sind – total unmodisch sowas  Huh? Aber  egal, jetzt ist Frühling und nichts tut mehr weh.

Also alles wieder gut und somit war gestern der erste Tag, an dem Lana und ich endlich wieder miteinander toben durften und wir haben alles an angestauter Energie raus gelassen was geht Wink

Wir haben soooo schön gespielt und getobt und dann haben wir ein neues schönes Spiel erfunden: „Frauchen kegeln“  Cool

Und das geht dann so:
Wir beide toben im Vollspeed über die Wiese, peilen dann wahlweise das eine oder andere Frauchen an und touchieren dann maximal ein bisschen die Beine – so die Theorie. Irgendwie hat Lana wohl nicht so richtig zugehört als ich ihr die Regeln erklärt habe  Roll Eyes Während ich also volle Kanne auf mein Frauchen zubretter und dann kurz vorher noch nach links wegdrehe – sie damit nur leicht touchiere – rammelt die Lana doch echt direkt in mein Frauchen rein  Embarrassed Man sah das cool aus: Frauchen stand fest wie ein Baum, Fuß fest auf dem Boden, Körper senkrecht! Nur das Knie sah irgendwie ganz komisch aus. Das war nämlich auf die anderen Seite gerutscht und ragte noch seitlich über das zweite Bein hinaus  Cool Dann machte es PLING und es war wieder da wo es hin gehört.

Ich glaube fast mein Frauchen fand unser Spiel jetzt nicht mehr so lustig und so wirklich schnell gelaufen ist sie dann auch nicht mehr  Tongue
Naja und nun habe ich den Salat: ich habe wieder Leinenknast (weil mein Frauchen mich ja nicht mehr so schnell einsammeln kann) und muss noch langsamer und ordentlicher laufen als die letzten Wochen und mein Frauchen schleicht nur noch hinter mir her Cry Und ganz peinlich ist dabei, dass sie mich um einen Baum wickelt wenn uns jemand entgegen kommt, weil ich dann wohl zu stürmisch bin und das Knie dann weh tut  Tongue

Das ist doch alles Mist! Dabei ist doch jetzt endlich Frühling und ich möchte laufen und springen und toben und und eigentlich wollten wir doch mit dem Canicross anfangen… menno  Angry ich glaube wir brauchen ein neues Spiel  Grin und diesmal muss ich der Lana alles ganz genau erklären und aufpassen, dass sie alles versteht und sich dran hält  Grin

So, das war mal wieder das Neuste aus dem Hause Niilo – ich werde mich jetzt mal um Frauchen kümmern und ganz lieb das Knie abschlecken – das hilft bestimmt und beruhigt das schlechte Gewissen  Grin

Viele Grüße von der „Krankenstation“ senden Niilo nebst seinen Leinenträgern  Smiley